22. Juli 2017 | 13:45 – Ankunft des Nordseekonvoi in Verden

Die 28.000 Einwohner zählende Stadt ist vor allem als „Reiterstadt“ bekannt. Hier finden regelmäßig Auktionen und Turniere statt. Im Deutschen Pferdemuseum dreht sich daher natürlich alles rund um das Pferd. Der Dom St. Maria und Cäcilia gilt als das Wahrzeichen der Stadt. Zwischen 1290 und 1490 errichtet, handelt es sich um den ersten gotischen Dom Niedersachsens.

Um 13:45 Uhr trifft der Nordseekonvoi in Verden ein. Die Teilnehmer haben dann die Möglichkeit sich die Stadt anzuschauen, bevor es um 18:30 Uhr ein Grillbuffet im Hafen gibt.

Hier finden Sie eine PDF-Datei mit dem gesamten Ablauf des Nordseekonvoi.