26. Juli 2017 | 20:10 – Ankunft des Nordseekonvoi in Detern

Der mittelalterliche Marktflecken Detern mit seinen Zeitzeugen, wie der aus dem 15. Jahrhundert stammenden Burg Stickhausen und der hand- betriebenen Jümmefähre, ist heute ein staatlich anerkannter Erholungsort. Das „Zweistromland“ zwischen Leda und Jümme hat besonders natur- verbundenen Menschen viel zu bieten. So lassen die zahlreichen Flüsse, Seen, Altarme und Kolke die Anglerherzen höher schlagen. Wer dagegen Abenteuerliches zu Wasser erleben möchte, leiht sich ein Boot an der Paddel- und Pedalstation in Stickhausen.

Um ca. 16:10 Uhr unterbricht der Nordseekonvoi seine Fahrt, um um 18:00 Uhr ein Abendessen im Gasthaus einzunehmen. Um 19:30 Uhr geht die Fahrt Richtung Detern weiter, wo die Boote um ca. 20:10 Uhr ankommen.

Hier finden Sie eine PDF-Datei mit dem gesamten Ablauf des Nordseekonvoi.